Drucken

EURO 4

EURO 3 oder EURO 4

Was denn nun?

Eine gute und nicht ganz einfache Frage. Für Sie als Motorradfahrer aber momentan ganz wichtig, wenn Sie legal unterwegs sein möchten. Auspuffanlagen, die auf EURO 3 Fahrzeugen ganz legal betrieben werden konnten, sind auf EURO 4 Fahrzeugen nicht mehr zugelassen. Ob ein Gutachten erweitert werden kann oder ob eine komplette Neuentwicklung fällig ist, kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht pauschal sagen. Dies hängt von vielen Faktoren ab und macht so die ganze Angelegenheit kompliziert. Bei Fahrzeugen, die in 2016 neu und von Anfang an mit EURO 4 Homologation an den Markt gekommen sind, ist es einfach. Wenn wir bei REMUS für dieses Motorrad eine zugelassene Anlage anbieten, können sie unbesorgt sein. Dies ist zum Beispiel bei einer Triumph Bonneville T120 oder der Thruxton R so. 

 

BMW liefert nach den Werksferien 2016 alle Fahrzeuge in EURO 4 Version aus. Eine BMW R 1200 GS aus dem Baujahr 2016 kann also ein Euro 3 oder ein Euro 4 Fahrzeug sein, abhängig vom Produktionsdatum. Bei anderen Herstellern ist es ähnlich. 

 

Was bedeutet das nun für Sie konkret. Als erstes müssen Sie in diesem Jahr etwas mehr Geduld haben wenn Sie einen Zubehörschalldämpfer für Ihr Fahrzeug haben wollen. Die Entwicklung und Homologation von Schalldämpfern für EURO 4 Motorräder dauert länger und ist komplizierter. Dazu kommt, dass momentan alle Hersteller von Schalldämpfern dabei sind, die notwendigen Entwicklungen durch zu führen und die neuen Zulassungen beantragen. Dadurch sind die Zulassungsbehörden mit einer Vielzahl von Anträgen beschäftigt, die Ihre Zeit benötigen. Dies alles sind die Faktoren, die momentan die Zeit bis zum Erscheinen eines neuen Schalldämpfers verzögern.

 

Bei REMUS sind wir zuversichtlich rechtzeitig zur Saison 2017 wie gewohnt das gesamte Programm zuverlässig zu liefern. Wenn Sie nicht solange warten möchten, achten Sie bitte darauf, bei einer Bestellung immer sicherzustellen, dass der Schalldämpfer die für Ihr Fahrzeug notwendige Homologation hat.

 

 

EURO 3 oder EURO 4